Hände weg vom Streikrecht!

Kein Tarifeinheitsgesetz | Beschluss der LDV

November 2014

Aufruf unterschreiben

Die GEW Hessen lehnt das von der Bundesregierung geplante "Tarifeinheitsgesetz" und jegliche Einschränkungen von gewerkschaftlichen Koalitionsrechten ab und fordert den DGB und die Einzelgewerkschaften auf, sich unmissverständlich gegen diesen Angriff auf Streikrecht und Tarifautonomie auszusprechen.

Bestehende Konkurrenzsituationen zwischen Gewerkschaften sind politisch entstanden und müssen gewerkschaftspolitisch von den Beschäftigten und den Mitgliedern gelöst werden.

Die GEW Hessen protestiert gegen die öffentliche Kampagne, die im Zusammenhang mit dem Streik der GDL geführt wird und die sich gegen einen legitimen Streik richtet.

Tarifeinheit: Ja! Eingriff ins Streikrecht: Nein! Aufruf unterschreiben